11.09.2020 Podcast

Podcast: SEO beim Website Relaunch

In der 27. Episode des Digital Marketing Upgrade Podcasts stellen wir die Frage, ob ein Relaunch einer Website noch zeitgemäss ist. Und wir gehen auf die wichtigsten Punkte bezüglich SEO bei einem Website Relaunch ein.

Thomas Besmer
1 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Viele Digital-Verantwortliche kennen es – der Website Relaunch. Und wer sich mit SEO mal beschäftigt hat weiss, dass ein Relaunch auch schnell nach hinten losgehen kann. Auf LinkedIn und anderen Plattformen werden immer wieder Diagramme gezeigt, wie sich die Sichtbarkeit von Websites nach dem Relaunch verschlechtert hat. Doch braucht es überhaupt einen Relaunch? Und wenn ja, auf was muss ich achten?

Hier fehlt unser Podcast-Player...

Hier würde eigentlich ein Player sein, mit dem Du den Podcast direkt anhören könntest. Leider kann er aufgrund Deiner Cookie-Einstellungen nicht angezeigt werden. Wenn Du ihn aktivieren möchtest, bestätige bitte die Option "Marketing & Social Media" in den Cookie-Einstellungen.

Cookie-Einstellungen

Abonniere jetzt den Digital Marketing Upgrade Podcast auf Spotify, Deezer, Apple Podcast oder Google Podcast

Spotify   Deezer   Apple Podcast   Google Podcast

In dieser Episode spreche ich mit André Goldmann von Büro für Gute Websites über Suchmaschinenoptimierung bei Website Relaunches. Zu Beginn wird direkt erläutert, was anstelle eines Relaunches empfehlenswerter ist. Doch manchmal lässt sich ein Relaunch nicht umgehen.

André zeigt auch auf, wie bei einem Relaunch vorzugehen ist, welche Überlegungen vor dem Relaunch gemacht werden müssen und warum es sinnvoll ist, die SEO-Experten bereits möglichst früh ins Boot zu holen.

Neben vielen Tipps und Handlungsempfehlungen hat André auch einige Tools erwähnt, die er empfehlen kann.

Drei Tipps, die André noch auf den Weg gibt:

  1. Der Relaunch ist kein Projekt, sondern ein Prozess!
  2. Die URL-Migration und den Migrationsplan bestmöglich dokumentieren!
  3. Braucht es den Relaunch wirklich? Oder macht ein iterativer Optimierungsprozess mehr Sinn.

 

Facebook Instagram Twitter LinkedIn Xing TikTok

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst Du schon unsere wöchentlichen Newsletter?

Facebook & Instagram   LinkedIn