Themen
04.08.2009 Websites & Dienste

SPAM: Download-Abzocke mit Virenwarnung / Abo-Falle

In den letzten Wochen und Monaten konnte man häufig über Download-Abzocker lesen, die mit Free-Download-Angeboten ahnungslose Surfer zur Kasse bitten. Zur Zeit kursiert wieder ein SPAM Mail, welches auf einen angeblichen Trojaner-Virus aufmerksam macht. Folgt man dem Link landet man auf einer Website, die das kostenlose Antiviren-Programm Avira Antivir Personal zum Download anbietet. Dem Besucher […]

Thomas Hutter
1 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

In den letzten Wochen und Monaten konnte man häufig über Download-Abzocker lesen, die mit Free-Download-Angeboten ahnungslose Surfer zur Kasse bitten.

Zur Zeit kursiert wieder ein SPAM Mail, welches auf einen angeblichen Trojaner-Virus aufmerksam macht.

SPAM E-Mail Abzocke

Folgt man dem Link landet man auf einer Website, die das kostenlose Antiviren-Programm Avira Antivir Personal zum Download anbietet. Dem Besucher wird dreifach suggeriert, dass das Programm kostenlos ist.

Mix Download Avira

Klickt der Besucher auf “Jetzt herunterladen!” wird er auf eine weitere Seite gelotst, welche eine Registrierung für den vermeintlich kostenlosen Download verlangt. Gleichzeitig wird verlangt, dass die AGB & Kundeninformation sowie das Widerrufsrecht akzeptiert wird.

mix download abzocke

In den AGB (welche ja von den meisten Webbenutzern grosszügig nicht betrachtet werden) wird ersichtlich, dass mit der Registrierung gleichzeitig ein Abo gelöst wird.

(1) Der Preis für die Nutzung des Mitgliederbereiches beträgt monatlich acht (in Worten: 8) Euro inklusive der deutschen Umsatzsteuer.
(2) Der Vertrag läuft mindestens 24 Monate und verlängert sich jeweils um weitere 12 Monate, wenn er nicht bis 14 Tage vor Ablauf des Laufzeitendes gekündigt wird. Die vertraglich geschuldete Vergütung für die Inanspruchnahme der Leistung wird dem Kunden jeweils für zwölf Monate im Voraus berechnet. Der Betrag ist sofort fällig.
(3) …

Aus dem kostenlosen Download wird dann ein Abonnement, das 24 x 8 Euro, also 192 Euro (290 CHF) kostet, relativ viel Geld, wenn man bedenkt, dass die Software grundsätzlich kostenlos erhältlich ist. Neben der beschriebenen Avira Antivir Software sind diverse weitere Freeware-Programme auf dieser “lad-runter.org”-Plattform erhältlich.

Konsumentenschutzorganisationen und -magazine wie der KTipp (Bericht 1 / Bericht 2) und Konsumentenforum, aber auch Zeitungen wie Welt Online oder Focus und Websites wie Computerbetrug.de warnen und geben Tipps, was zu tun ist, wenn man in eine solche Abo-Falle tappt.

Das beschriebene Avira Antivir ist hier kostenlos erhältlich.

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?