15.11.2021 Marketing

TikTok: Das neue digitale Magazin «The Roundup» zeigt erfolgreiche TikTok-Kampagnen

Das neue digitale Magazin von TikTok «The Roundup», stellt einige der erfolgreichsten und interessantesten bezahlten Kampagnen vor. Jede Ausgabe enthält reale Fälle und Ergebnisse sowie Tipps und Tricks, die Marken helfen, ihre eigenen erfolgreichen Kampagnen in der App zu starten.

Margo Steiner
2 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

TikTok hat gerade ein neues digitales Magazin veröffentlicht, das den Namen The Roundup trägt. Es enthält eine Sammlung der interessantesten und erfolgreichsten TikTok Kampagnen, einschliesslich der Kampagnenidee und der Ergebnisse. Jede Ausgabe konzentriert sich auf eine bestimmte Art von Kampagne, wobei sich die erste Ausgabe auf fünf verschiedene Creator-Led-Kampagnen konzentriert. Die Marken, die in dieser Ausgabe vorgestellt werden, sind Vessi, Hershey’s, Little Caeser’s, Marc Jacobs und Invisalign.

Kampagne 1: Vessi x Kris

Eines der Beispiele in diesem Magazin befasst sich mit Vessi, eine Schuhmarke, die sich auf wasserdichte Sneaker spezialisiert hat. Vessi hat sich mit dem beliebten Creator Kris Collins (@kallmekris) zusammengetan. Er ist ein kanadischer TikTok-Star mit über 36 Millionen Followern und 1.5 Milliarden Likes.
Vessi hatte zuvor bereits bezahlte Kampagnen auf TikTok ausprobiert, aber mit ihrer von den Kreativen geführten Kampagne erzielten sie folgende Ergebnisse:

Ergebnisse der Vessi TikTok-Kampagne, Quelle: TikTok, The Roundup Issue One

Das Magazin enthält nicht nur die Ergebnisse der Kampagne, sondern auch Informationen über die Kampagnenidee und eine Beschreibung des Creator selbst.

Informationen über Creator Kris Collins, Quelle: TikTok, The Roundup Issue One

Sie enthalten zudem einige Infografiken und Tipps:

Tipps für Creator-Led TikTok Kampagnen, Quelle: TikTok, The Roundup Issue One

Mehr über Creator-Led-Kampagnen

Die Idee dieses Magazins ist es, Marken nicht nur dazu zu ermutigen, auf TikTok zu werben, indem sie beeindruckende Kampagnenergebnisse teilen, sondern auch den Einsatz von kreativen Kampagnenmethoden zu fördern. Da sich diese Ausgabe auf Creator-Led-Kampagnen konzentriert, nutzt TikTok diese Gelegenheit, um für den TikTok Creator Marketplace zu werben.

Über TikTok für seine Marke mit einem Creator zu werben, ist eine interessante Vorgehensweise, denn authentische und ansprechende Inhalte kommen auf TikTok viel besser an als alles, was «verkäuferisch» wirkt. Ausserdem sehen die Menschen gerne die Inhalte ihrer Lieblings-Creators und vertrauen auf ihre Meinung. Ausserdem kennen sich die Creators gut auf TikTok aus, was sie zu einer grossartigen Ressource macht, um ihre Zielgruppe zu verstehen und relevante, authentische Inhalte zu erstellen.

Tipps für Creator-Led TikTok Kampagnen, Quelle: TikTok, The Roundup Issue One

Über den TikTok Creator Marketplace sind über 30’000 Creators in über 17 Ländern zu finden. Ausserdem gibt es einen intelligenten Filter, mit dem man über 47 relevante Kategorien, Zielgruppen oder Inhaltsziele nach Creator suchen kann. Über den Creator Marketplace ist es zudem möglich, direkt mit einem Creator in Kontakt zu treten und seine Leistung zu analysieren.

Für Marken, die auf der Suche nach einem neuen Ansatz für Werbung auf TikTok sind, ist dies eine tolles Inspirationsquelle, wie sie mit Creators zusammenarbeiten können.

Fazit

Da TikTok eine neuere Plattform in der Welt der Werbung ist, gibt es noch viel zu lernen. Glücklicherweise versucht TikTok, Ressourcen für Marken bereitzustellen, um mehr über Werbemöglichkeiten zu erfahren. Mit dem neuen digitalen Magazin «The Roundup» können potenzielle Werbetreibende jetzt mehr darüber erfahren, wie sie auf der Plattform erfolgreiche Kampagnen durchführen können.

The Roundup kann hier heruntergeladen werden.

Facebook Instagram LinkedIn

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst Du schon unsere wöchentlichen Newsletter?

Facebook & Instagram   LinkedIn