Themen
09.10.2018 YouTube

YouTube: Neue Anzeigenerweiterungen und KPIs für effektiveres Video-Storytelling

Die zunehmende Bedeutung von Video während der heutigen Customer Journey ist eine spannende Gelegenheit für Werbetreibende, Verbindungen aufzubauen, die zu besseren Geschäftsergebnissen führen. Auf der Advertising Week in New York kündigte Google neue Wege für Werbetreibende an, um effektivere Full-Funnel-Storyteller zu werden, die die kombinierte Stärke der kreativen Leinwand von YouTube mit dem Machine Learning […]

Anita Schröter
2 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Die zunehmende Bedeutung von Video während der heutigen Customer Journey ist eine spannende Gelegenheit für Werbetreibende, Verbindungen aufzubauen, die zu besseren Geschäftsergebnissen führen. Auf der Advertising Week in New York kündigte Google neue Wege für Werbetreibende an, um effektivere Full-Funnel-Storyteller zu werden, die die kombinierte Stärke der kreativen Leinwand von YouTube mit dem Machine Learning und Messlösungen von Google nutzen.

Mit Erweiterungen Viewer  unterstützen

Bald werden Werbetreibende die Möglichkeit haben, Videoanzeigen mit einer grösseren Auswahl an Anzeigenerweiterungen umsetzungsfähiger zu machen. Ähnlich wie bei Erweiterungen für Suchanzeigen verbessern Erweiterungen auf YouTube Videoanzeigen mit zusätzlichen nützlichen Informationen und geben den Nutzern mehr Gründe zum interagieren. Aktuell können bereits Standorterweiterungen zu TrueView-Instream Anzeigen hinzugefügt werden und  Formularerweiterungen sind derzeit in der Beta-Version. Google analysiert derzeit zusätzliche Anwendungsmöglichkeiten, die Nutzer ermutigen, Aktionen im unter Conversion Funnel auszuführen, wie z.B. das Auffinden der nächsten Filmvorführung, das Herunterladen einer App oder die Buchung einer Reise.

Marken wie Vodafone, Chili’s, 20th Century Fox, Headspace und Maybelline verwenden bereits Erweiterungen für YouTube Videoanzeigen, um ihre mobilen Anzeigen relevanter zu gestalten und die Wirkung auf die wichtigsten Kennzahlen zu erhöhen. Mit Hilfe von Erweiterungen fuhr Vodafone einen 2,3-fachen inkrementellen Hub in Ad Recall und eine 3,5-fache CTR – eine Steigerung von 785 Prozent gegenüber dem regionalen Benchmark.

Quelle: Google

Quelle: Google

Die volle Wirkung einer Videokampagne messen

Beim Video Storytelling geht es nicht nur darum, kurzfristige Kampagnengewinne zu erzielen – es geht auch darum, messbare Ergebnisse in jeder Phase der Customer Journey zu erzielen. Google ist deshalb stetig dabei die Brand Lift-Lösung weiterzuentwickeln, um es Werbetreibenden zu erleichtern, obere und untere Funnel Zahlen zu messen und umzusetzen.

Basierend auf Feedbacks können in Kürze Brand Lift-Studien direkt in Google Ads oder Display & Video 360 eingerichtet und Reportings neben anderen Anzeigenmetriken komfortabel angezeigt werden. Google hat auch damit begonnen, Brand Lift Umfragen kontinuierlich während der gesamten Dauer einer Kampagne bereitzustellen, damit stetig analysiert werden kann, wie  Videoanzeigen die Wahrnehmung der Zuschauer in nahezu Echtzeit beeinflussen.

Darüber hinaus wurden zwei neue Kennzahlen eingeführt:

  1. Lifted Users: Die Anzahl der Personen, die von einer Anzeige beeinflusst wurden.
  2. Cost-per-Lifted-User: Um es Werbetreibenden leichter zu machen, die Effektivität und Kosteneffizienz einer Kampagne zu optimieren.
    • Um das Beste aus diesen neuen Messwerkzeugen herauszuholen, empfiehlt Google die Verwendung von Maximize Lift Bidding.

Fazit

Mithilfe von neuen Anzeigenerweiterungen in YouTube können die Bedürfnisse der Nutzer besser abgedeckt werden und zu mehr Interaktionen bei einer Videoanzeige führen. Die Performance könnte dadurch stark beeinflusst werden. Zudem können mit den neuen KPIs die Brandlift Kampagnen noch besser analysiert und ausgewertet werden. Diese Funktionen sollen demnächst ausgerollt werden.

 

 

 

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?