Facebook: Neuerungen im Werbeanzeigenmanager

pin it
Share

Der Rollout des erneuterten Anzeigenmanager von Facebook hab begonnen. Während viele Bereiche von Facebook in den letzten Monaten teilweise erheblich überarbeitet wurden, blieb der Anzeigenmanager bis auf ein paar kleine Änderungen rund um die Zielgruppenauswahl praktisch unverändert. Seit gestern präsentiert sich der Anzeigenmanager im neuen Gewand und wartet mit ähnlichen Funktionen wie im PowerEditor verfügbar auf.

Schrittweise Führung durch den Erstellungsprozess

Nach dem Aufruf des Anzeigenmanagers ist die erste Änderung sichtbar, die Auswahl des Ziels erfolgt nicht mehr mit dem mühsamen Dropdown, sondern beginnt mit einem Eingabefeld analog der Suche, alternativ wäre die Eingabe der Facebook ID oder die direkte Auswahl einer der nach Kategorien unterteilten Vorschläge eine weitere Variante.

Neues Auswahlverfahren für das Werbeziel im Anzeigenmanager

Neues Auswahlverfahren für das Werbeziel im Anzeigenmanager

Je nach gewähltem Ziel werden die weiteren Schritte bereits voreingestellt und die möglichen Formen der Werbeanzeigen beschränkt, bzw. an die Auswahl angepasst.. Für das Beispiel hier, wähle ich meine Facebook Seite als Werbeziel.

Nach der Selektion der Seite fragt der Anzeigenmanager wofür geworben werden soll, zur Auswahl steht ein Werbeanzeige für die Seite oder für einen bestimmten Beitrag auf der Seite. Je nach Selektion verändert sich die Anzeigemaske, wird eine Anzeige für die Seite als Objekt gewählt, erhält man die Auswahlmöglichkeit “Neue Werbeanzeige” oder “Meldungen über Freunden, denen Thomas Hutter’s Social Media Blog gefällt” (Like Story).

Auswahl der Werbeform im Anzeigenmanager

Auswahl der Werbeform im Anzeigenmanager

Für beide der zur Auswahl stehenden Werbeformen zeigt Facebook eine entsprechende Vorschau der Anzeige an.

Vorschau für Standard Ad und Like Story Ad im Anzeigenmanager

Vorschau für Standard Ad und Like Story Ad im Anzeigenmanager

Bei der Wahl einen bestimmten Beitrag auf der Seite zu bewerben, verändert sich die Anzeige und der gewünschte Beitrag kann ausgewählt werde, ebenfalls besteht die Möglichkeit immer den neuesten Beitrag zu bewerben.

Auswahl des zu bewerbenden Beitrags im Anzeigenmanager inkl. Vorschau des Page Post Ad

Auswahl des zu bewerbenden Beitrags im Anzeigenmanager inkl. Vorschau des Page Post Ad

Parallele Selektion von Interessen und Kategorien

Während sich die Auswahlkritierien für Zielgebiet und die demographischen Informationen nicht verändert haben, können neu Interessen und erweiterte Kategorien kombiniert werden. Die Auswahl der Interessen erfolgt wie bisher, dh. nach der Eingabe einer Interesse schlägt Facebook automatisch weitere passende Interessen vor. Im Feld Kategorien können dann weitere zusätzliche Einschränkungen vorgenommen werden. In meinem Beispiel wähle ich nun Personen zwischen 25 und 50 aus der Schweiz, bei den Interessen “Social Media” und “Social Media Marketing” und bei den erweiterten Kategorien “Inhaber von Kleinunternehmen”.

Zielgruppenauswahl unter Berücksichtigung von Interessen und erweiterten Kategorien

Zielgruppenauswahl unter Berücksichtigung von Interessen und erweiterten Kategorien

Unveränderte Möglichkeiten bei Verbindungen und erweiterten Zielgruppenoptionen

Ebenfalls unverändert bleiben die Auswahlmöglichkeiten der Verbindungen sowie die erweiterten Zielgruppenoptionen. Nach wie vor können Verbindungen zur Seite oder über die erweiterte Zielgruppenauswahl mit allen durch den erstellenden Benutzer administrierten Objekte, die geschlechtlichen Interessen und den Beziehungsstatus sowie die Sprache, Ausbildung und Arbeitsplätze vorgenommen werden.

Auswahl der Verbindungen sowie der erweiterten Zielgruppenoptionen im Anzeigenmanager

Auswahl der Verbindungen sowie der erweiterten Zielgruppenoptionen im Anzeigenmanager

Neue Abfrage des Kostenmodells

Neu wird nach dem Ziel gefragt, diese Abfrage bestimmt, ob nach dem CPC (Cost per Click) oder CPM (Cost per 1000 Impressions) abgerechnet werden soll. Unschön bei dieser neuen Option ist meines Erachtens die Bezeichnung, bzw. deutsche Übersetzung. Leider entspricht die Auswahl des Ziels nicht der Logik, die angezeigten Möglichkeiten sind nicht von den vorher gemachten Einstellungen abhängig, entsprechend kann es bei der Auswahl einer nicht validen Möglichkeit zu einer Fehlermeldung kommen.

Auswahl des Kostenmodells CPC oder CPM im Anzeigenmanager

Auswahl des Kostenmodells CPC oder CPM im Anzeigenmanager

Was hingegen neu oder mir in der letzten Zeit nicht aufgefallen ist (ich verwende normalerweise den PowerEditor), ist der Umstand, dass man für CPM-Schaltungen kein Gebot mehr abgeben kann.

Auswahl CPM oder CPC im Anzeigenmangager

Auswahl CPM oder CPC im Anzeigenmangager

Bildergalerie für Bilder in Werbeanzeigen

Seit der Umstellung des Anzeigenmanagers können bereits früher hochgeladene Bilder für Werbeanzeigen aus einer Galerie ausgewählt werden, was sicherlich für viele Nutzer eine grosse Erleichterung darstellt.

Bildergalerie der bereits hochgeladenen Bilder im Anzeigenmanager

Bildergalerie der bereits hochgeladenen Bilder im Anzeigenmanager

Fazit

Die von Facebook vorgenommen Änderungen im Anzeigenmanager für Facebook Ads dürften für den ungeübten Benutzer eine starke Vereinfachung darstellen. Für den bereits geübten Benutzer sind die Änderungen kosmetischer Natur und bringen sicherlich ein bisschen mehr Komfort in die Anzeigenschaltung. Perfekt finde ich hingegen die Bildergaleriefunktion sowie die Kombinationsmöglichkeit von Interessen und Kategorien, was bis jetzt nur im PowerEditor möglich war. Unschön ist aktuell noch die Vorauswahl bei der Zielgruppenauswahl, war vorher bereits das eigene Zielland eingestellt, erscheint aktuell als Vorauswahl immer die USA. Alles in allem eine Änderung die Vorteile bringt.

Facebook Ads Kampagnen

Piktogramm Facebook Ads

Benötigen Sie Hilfestellung bei der Durchführung von Facebook Ads Kampagnen?
Hutter Consult GmbH verfügt über viel Know How und Erfahrung mit Facebook Ads Kampagnen.
Wir unterstützen Sie bei der Strategie, Konzeption, Optimierung und beim Reporting.
Nutzen Sie unser Wissen! Kontaktieren Sie uns noch heute!

Autor: Thomas Hutter (1267 Posts)

Thomas Hutter (38) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.

Author InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor Info

pin it
Share

Hello. Add your message here.
15% Rabatt auf die Tickets der AllFacebook Marketing Conference am 10.11.14 >>> Rabattcode HUTTERAFMC <<< Jetzt profitieren!