Themen

Lead Ads sind eine der interessanten Werbeformen die vollumfänglich auf Facebook spielen, ohne dass die Plattform verlassen werden muss. Neben Standardformularfeldern können schon länger benutzerdefinierte Felder mit Fragen hinzugefügt werden. Bis anhin konnte dabei zwischen offenen Fragen und einer Mehrfachauswahl gewählt werden. Im heutigen Facebook Ads Seminar war eine neue und dritte Variante sichtbar, neu können auch antwortabhängige Fragen gestellt werden.

Was sind antwortabhänige Fragen?

Antwortabhänige Fragen sind Fragen, die abhängig von der Beantwortung der ersten Frage gestellt werden. Beispielsweise wäre die erste Frage “welche Küche magst Du am liebsten” und die Antwortmöglichkeiten wären “Italienische Küche”, “Mexikanische Küche”, “Deutsche Küche”, wählt der Betrachter “Italienische Küche”, wäre die Folgefrage basierend auf der Antwort “Pizza”, “Spaghetti”, “…”, etc.

Wie kann ich antwortabhänige Fragen erstellen?

Aktuell sind in meinen Werbekonten die antwortabhängigen Fragen nur mit der Spracheinstellung “englisch US” möglich. Die Erstellung ist simpel, dh. im Erstellungsdialog, wo die individuellen Fragen hinzugefügt werden können, ist neu eine Auswahl möglich:

Facebook Lead Ads Erstellung mit "Conditional Questions"

Facebook Lead Ads Erstellung mit “Conditional Questions”

 

Wird die Auswahl “Conditional” gewählt, kann in einem nächsten Schritt eine CSV-Datei hochgeladen werden, welche die Konditionen, bzw. die antwortabhängigen Fragen, beinhaltet.
Die CSV-Datei könnte dabei beispielsweise so aussehen:

Beispiel CSV-Datei bei antwortabhängigen Fragen in Lead Ads

Beispiel CSV-Datei bei antwortabhängigen Fragen in Lead Ads

 

Nach dem Upload der CSV-Datei sieht der Erstellungsdialog so aus, die dazu passenden Fragen können nun hinzugefügt werden:

Erstellungsdialog mit antwortabhängigen Fragen in Lead Ads

Erstellungsdialog mit antwortabhängigen Fragen in Lead Ads

 

Fazit

Die neuen antwortabhängigen Fragen in Lead Ads bringen noch mehr Flexibilität. Lead Ads können so auch für komplexere Fragestellungen verwendet werden. Unabhängig davon, ob ein Lead Ad zur Generierung eines Leads, zur Durchführung eines Wettbewerbes oder eine Umfrage verwendet wird, sind ergänzende Fragen, abhängig von bereits beantworteten Fragen möglich.

 

 

Autor: Thomas Hutter 1820 Posts
Thomas Hutter (41) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.

Kommentare via Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren