20.01.2021 Seiten / Pages

Facebook: Das Aus für die “Unternehmens-Story”

Facebook entfernt die “Unternehmens-Story” Funktion auf Facebook Seiten. Nicht weiter schlimm, eine annehmbare Alternative steht zur Verfügung.

Thomas Hutter
1 Min. Lesezeit
1 Kommentar

Einige Betreiber von Facebook Seiten haben bereits bemerkt, dass im neuen Seitenlayout die Unternehmens-Story keine Bearbeitung mehr möglich ist. Nun kommt für die Unternehmens-Story der definitive Todesstoss. Facebook informiert auf der Facebook Seite, dass der Abschnitt “Story” ab dem 28.02.2021 Geschichte ist.

Hinweis von Facebook betreffend der Unternehmens-Story

Hinweis von Facebook betreffend der Unternehmens-Story

Eine Alternative für die Unternehmens-Story

Facebook schreibt in der Infobox, dass anstelle der Story der Bereiche “weitere Informationen” im Infobereich der Seite verwendet werden kann. Die weiteren Informationen werden im Infobereich in der linken Spalte der Facebook Seite bzw. in der Mobile App unter “Info” angezeigt.

Darstellung der "zusätzlichen Informationen" auf der Facebook Seite

Darstellung der “zusätzlichen Informationen” auf der Facebook Seite

 

Zusätzliche Informationen auf dem Smartphone

Zusätzliche Informationen auf dem Smartphone

 

Beim entsprechenden Feld “zusätzliche Informationen” handelt es sich um eine Textbox mit maximal 10’000 Zeichen. Gestaltungsmöglichkeiten mit Bildern, spezielle Formatierungen und Emojis sind nicht möglich, allerdings erlaubt die Textbox Zeilenschaltungen und auch Fettschrift kann über entsprechende Tools (z.B. lingojam.com)  eingebunden werden.

Fazit

Bei der Unternehmens-Story Funktion handelte es sich ursprünglich um eine Notiz. Mit dem Wegfall der Notiz-Funktion auf der Facebook Seiten war der Wegfall der Unternehmens-Story eine Frage der Zeit. Obwohl einige Unternehmen die Funktion genutzt haben, dürfte der Wegfall verkraftbar sein.

Facebook Instagram Twitter LinkedIn Xing TikTok

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

  1. Leider wird in der Facebook-App dann beim Aufruf der Unternehmensseite der Text ganz oben auf dem Startscreen angezeigt und nicht nur im Info-Tab wie in der Web-Lösung), bevor die eigentlichen Posts und weiteren Inhalte kommen. Wenn alsi du ursprüngliche Story etwas umfangreicher war, kommt nun in der App zuerst mal ein laaanger Text. Das ist sehr unschön.

Comments are closed.

Kennst Du schon unsere wöchentlichen Newsletter?

Facebook & Instagram   LinkedIn