17.06.2021 Video / Live

Facebook: Neue Funktion «Smart Crop» im Creator Studio

Wer sich häufig mit dem Creator Studio befasst und dieses regelmässig nutzt, wird festgestellt haben, dass oft wöchentlich neue Funktionen dazukommen. Auch diese Woche hat Facebook wieder ein neues Feature eingeführt namens «Smart Crop». Mit diesem lassen sich Videos automatisiert auf ein passendes Format zuschneiden.

Livia Mosberger
2 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Inzwischen sollte den meisten Personen bewusst sein, dass ein Video im Format 16:9 alles andere als geeignet ist für Social Media, da mit diesem Format nur eine sehr kleine Fläche auf dem Smartphone-Bildschirm eingenommen wird. Da viele Videos aber dennoch oft im Format 16:9 produziert werden, müssen diese jeweils für Social Media extra zugeschnitten werden. Durch die neue Funktion «Smart Crop» im Creator Studio kann das in Zukunft automatisiert werden.

Automatischer Fokus auf das Hauptmotiv

Smart Crop ist ein Werkzeug innerhalb des Creator Studios, das die Seitenverhältnisse eines Videos im Querformat auf entweder 1:1 oder 4:5 für den Feed umstellt. Diese Funktion erkennt automatisch das Hauptmotiv im Video und zentriert dieses, damit dieses vollständig sichtbar bleibt. Als wichtige Bereiche definiert Facebook Bereiche, die am wahrscheinlichsten Aufmerksamkeit erregen. Das sind beispielsweise menschliche Gesichter, hervorgehobener Text oder Bereiche mit hohem Kontrast.

Im Creator Studio wird noch einmal im Detail erklärt, wie Smart Crop funktioniert.

Das automatisch zugeschnittene Video lässt sich anschliessend überprüfen und kann, sofern alles in Ordnung ist, auch direkt über das Creator Studio veröffentlicht oder geplant werden. Es ist auch möglich, das neu geschnittene Video mit dem Original gegenüberzustellen, um zu entscheiden, welche Version besser passt und veröffentlicht werden soll. Grundsätzlich ist für alle Videos, welche im Feed ausgespielt werden, zu den Formaten 1:1 oder 4:5 zu raten.

Durch diese neue Funktion lässt sich einiges an Zeit sparen, da die Videos nicht mehr manuell angepasst werden müssen. Wer die Videos bis anhin im Querformat veröffentlicht hat, wird eine bessere Videoperformance beobachten können, da nach dem Zuschnitt ein empfohlenes Format genutzt wird.

Funktion im Creator Studio nutzen

Die Funktion findet sich im Creator Studio. Dazu muss ein neuer Beitrag erstellt und ein Video hochgeladen werden. Sobald die Videodetails eingegeben sind, lässt sich die Smart Crop-Funktion unter «Optimierungen» einsehen und nutzen. Dazu muss lediglich das gewünschte Format (1:1 oder 4:5) ausgewählt werden. Es ist zu empfehlen, das Video nach der Erstellung zu prüfen, damit man bei einem schlechten automatischen Zuschnitt das Video wieder löschen und neu uploaden kann. Sobald das Video dann gespeichert wird, dauert es einige Minuten, bis das zugeschnittene Video bei den Entwürfen ersichtlich wird. Durch ein neues Icon werden die Videos markiert, bei denen eine zugeschnittene Version zur Überprüfung steht. Wird die zugeschnittene Version akzeptiert, wird das bei den Entwürfen entsprechend mit dem gewählten Format markiert. Dann kann das Video wie ein normaler Beitrag geplant oder direkt veröffentlicht werden.

Zugeschnittene Versionen lassen sich vor der Veröffentlichung überprüfen.

Fazit

Idealerweise werden Videos, die für Social Media verwendet werden sollen, schon von Anfang an für die Formate 1:1 oder 4:5 optimiert. Das ist jedoch nicht immer möglich, weshalb die automatische Crop-Funktion von Facebook hier eine Lücke füllen könnte. Wie immer sind solche neuen Funktionen zu Beginn noch nicht perfekt, und je nach Video können unterschiedliche Resultate erzielt werden. Es ist jedoch davon auszugehen, dass die Funktion mit jedem hochgeladenen Video etwas besser wird.

Facebook Instagram Twitter LinkedIn Xing TikTok

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst Du schon unsere wöchentlichen Newsletter?

Facebook & Instagram   LinkedIn