Themen
27.06.2018 Facebook Ads / Werbeanzeigen

Facebook: Update zu den Werbeeinschränkungen für verbotene Finanzprodukte und Kryptowährungen

Nach dem Verbot von Werbung für Kryptowährungen und verbotene Finanzprodukte auf Facebook im Januar gibt es nun ein Update zu den Richtlinien. Das Bewerben von Kryptowährungen ist nun teilweise wieder möglich, allerdings mit Einschränkungen.

Thomas Hutter
1 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Nach dem Verbot von Werbung für Kryptowährungen und verbotene Finanzprodukte auf Facebook im Januar gibt es nun ein Update zu den Richtlinien. Das Bewerben von Kryptowährungen ist nun teilweise wieder möglich, allerdings mit Einschränkungen.

Bewerbung von Kryptowährungen möglich

Bei der Beschränkung der Werbemöglichkeiten von Kryptowährung im Januar schrieb Facebook dazu im Blog:

“diese Politik ist bewusst breit angelegt, während wir daran arbeiten, trügerische und irreführende Werbepraktiken besser aufzudecken…. Wir werden diese Politik überprüfen und wie wir sie durchsetzen, wenn sich unsere Signale verbessern.”

Nun hat Facebook die Richtlinien angepassst:

Ads may not promote cryptocurrency and related products and services without our prior written permission.

Dh. Werbetreibende können eine entsprechende Überprüfung beantragen.

Weiterhin bestehen bleibt jedoch nach wie vor das Verbot von irreführende Finanzprodukte oder – dienstleistungen oder Produkten und Dienstleistungen, die mit irreführenden Werbepraktiken verbunden sind

Ads must not promote financial products and services that are frequently associated with misleading or deceptive promotional practices.

Entsprechend ist die Bewerbung von Krypto-Produkte und verwandten Inhalten möglich, jedoch nur nach vorheriger Prüfung. Weiterhin verboten blieben Anzeigen für binäre Optionen und Initial-Coin-Offerings.

 

Fazit

Ein Schritt in die richtige Richtung.

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?