18.03.2020 Video / Live

Facebook: Videoformate und ihre Ausspielung im Feed

Es gibt bereits viele Artikel zu den idealen Videoformaten für den Facebook-Feed und auch Facebook gibt Empfehlungen zu den idealen Videoformaten ab. In der Umsetzung hält sich Facebook selbst aber nicht immer an die eigenen Empfehlungen.

Livia Mosberger
2 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Wer ein Video in den Facebook Feed hochlädt, sei das organisch oder als Ad, möchte schon zu Beginn genau wissen, wie das Video effektiv beim Nutzer ankommt, unabhängig von Mobile oder Desktop. Je nach Format ergänzt Facebook Videos nämlich mit einem Rahmen, der automatisch generiert wird, was vielen Seitenbetreibern oder Werbetreibenden wohl nicht bewusst ist.

1:1 schlägt 4:5

Damit ein Video im Feed, unabhängig von Mobile oder Desktop, optimal angezeigt wird, rät Facebook darum zu den Formaten 1:1 oder 4:5. Explizit auf Videos bezogen wird das 4:5-Format empfohlen.

Format-Empfehlung von Facebook

Format-Empfehlung von Facebook

Aus Kundenfeedbacks haben wir festgestellt, dass jedoch oft Unklarheit herrscht, wie ein Beitrag effektiv ausgespielt wird. Daher haben wir diverse Use Cases getestet. Bei unseren Tests haben wir herausgefunden, dass das empfohlene 4:5-Format im Desktop-Feed nicht im vorgegebenen Format wiedergegeben wird, sondern mit je einem Balken links und rechts als quadratisches 1:1-Video ausgespielt wird. In der Mobile-Ansicht wird das Video optimal im 4:5-Format ausgespielt. Die Farbe des Balkens kann dabei nicht beeinflusst werden, diese wird aus den Video-Farben generiert. Interessanterweise wurden bei unseren Tests mit verschiedenen Veröffentlichungsarten andere Rahmen generiert. Wir vermuten, dass je nach Art der Veröffentlichung ein anderes Thumbnail für die Generierung des Rahmens verwendet wird. Ausserdem: Wird das gleiche Video im «neuen» Facebook-User-Interface angesehen, wird es mit einem anderen Rahmen dargestellt als in der «alten» Ansicht, obwohl es sich um den gleichen Post handelt. Wir schliessen daraus, dass man als Seitenbetreiber keinen Einfluss auf die Erstellung des Rahmens nehmen kann, da bei jedem Videoupload ein anderer Bildausschnitt für den Rahmen herangezogen wird.

Videoformat 4:5 in der Desktop-Ansicht im alten UI

Der gleiche Beitrag in der Desktop-Ansicht im neuen UI

Das gleiche Video in der Desktop-Ansicht im alten UI, organisch gepostet

Der gleiche Beitrag in der Desktop-Ansicht im neuen UI, organisch gepostet

Normales Verhalten bei anderen Formaten

Alle anderen gängigen Video-Formate (9:16, 16:9, 1:1) wurden ebenfalls getestet. Es wurden jeweils diverse Publikationsmöglichkeiten ausprobiert sowie die Ausspielung im Desktop- und Mobile-Feed.

  • Organisch direkt auf der Seite
  • Organisch via Creator Studio
  • Organisch über API / Publishing-Tool
  • Als Ad und organisch via Ads Manager

Bei diesen anderen Formaten konnten keine Einschränkungen und Abweichungen festgestellt werden. Lediglich das 9:16-Format wird in der Mobile-Ansicht in der Vorschau unten und oben abgeschnitten. Die volle Ansicht hat man nur mit einem Klick auf das Video. In der Desktop-Ansicht wird das Video ebenfalls mit einem Rahmen links und rechts ergänzt.

Die Art der Publikation, also z.B. organisch auf der Seite oder über das Creator Studio, spielt dabei keine Rolle, sondern lediglich das Format des Videos.

Alle getesteten Varianten sind auf der Testseite einsehbar.

Fazit

Facebook empfiehlt zwar das 4:5-Format bei Videos, wohlwissend, dass ein Grossteil der Menschen Facebook primär auf dem Smartphone nutzt. Wer sich jedoch ganz sicher sein will, dass sein Video überall, unabhängig von Desktop oder Mobile, gleich und rahmenlos ausgegeben wird, sollte auf Videos im 1:1-Format setzen.

 

Wir analysieren deinen Facebook Ad Account und zeigen Dir Quick-Wins und Optimierungspotential

Jetzt Angebot anfordern

Facebook Instagram Twitter LinkedIn Xing

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst Du schon unsere wöchentlichen Newsletter?

Facebook & Instagram   LinkedIn