06.05.2021 Workplace by Facebook

Facebook: Workplace erreicht 7 Millionen bezahlte Abonnenten

Workplace by Facebook hat etwas zu feiern: 7 Millionen bezahlte Abonnenten! Da wir Workplace selbst nutzen, feiern wir natürlich mit.

Lena Eberhardt
2 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

2019 berichteten wir darüber, dass mehr als 2 Millionen Unternehmen Workplace nutzen. Wir waren zu diesem Zeitpunkt selbstverständlich schon mit dabei. Nun verkündete Facebook eine Nachricht, die uns freut: Workplace hat die 7 Millionen Abonnenten geknackt. Speziell in der heutigen Zeit, sind Unternehmen davon abhängig, ein nahtloses Tagesgeschäft für alle Mitarbeitenden zu gewährleisten. Und genau dafür ist Workplace by Facebook ein geeignetes Tool, bei dem die Verbindung und Unterstützung dieser Mitarbeiter Priorität hat.

7 Millionen bezahlte Abonnenten

Workplace erreicht nun 7 Millionen bezahlte Abonnenten, was einen Anstieg von über 40 % im letzten Jahr bedeutet:

7 Millionen bezahlte Workplace-Abonnenten Wachstumsdiagramm (Quelle: Facebook News)

Der zu sehende Wachstum kann ein Indikator dafür sein, dass mehr Unternehmen darüber nachdenken, wie sie Communities am Arbeitsplatz aufbauen können. Es gibt mehr Gespräche darüber, wie man grossartige Mitarbeitererlebnisse schaffen kann und wie man letztlich die Unverbundenen miteinander verbindet.

Die Zukunft der Arbeit und die Zukunft von Workplace

Facebook glaubt, dass sich Unternehmen für Workplace entscheiden, weil die Plattform einzigartig positioniert ist. Sie hilft Menschen dabei, eine Kultur zu schaffen, in der jeder Wissen teilen, eine Gemeinschaft aufbauen und zusammenarbeiten kann.

Workplace Q&A (Quelle: Facebook News)

Facebook hat bereits mehrere Tools entwickelt, die eine Kommunikation in Echtzeit ermöglichen, wie z.B. Live-Video. Es wird einfacher, mit grossen Gruppen von Menschen zu sprechen und Fragen mit einer neuen Q&A Erfahrung zu beantworten.

Workplace Q&A (Quelle: Facebook News)

Die Möglichkeiten sich auf Workplace zu verbinden sind gross: Gruppen, der News Feed und die verbesserte Wissensbibliothek sind dafür geeignet. Es wurde kürzlich eine neue Funktion eingeführt, mit der Inhalte von anderen Plattformen in die Knowledge Library übertragen werden können. So wird die Migration oder Konsolidierung einfacher und die Mitarbeiter können an einem Ort auf die wichtigsten Unternehmensinhalte zugreifen.

Workplace Knowledge Library (Quelle: Facebook News)

Fazit

In einer sich ständig ändernden Arbeitswelt, die nie mehr dieselbe sein wird, legt Facebook den Grundstein für die nächste Generation der Mitarbeitererfahrung. Es werden ständig neue Funktionen entwickelt und angekündigt, die es Führungskräften ermöglichen, die sich verändernden Bedürfnisse der Mitarbeiter zu erfüllen. Wie bereits bekannt, sind wir bei der Hutter Consult AG Fan von Workplace by Facebook. Wir nutzen die Plattform schon seit Jahren für die interne Kommunikation und Kollaboration. Auch der Know-How-Austausch und Ankündigungen werden bei uns hier mit dem gesamten Team geteilt.

Hier haben wir einen ausführlicheren Beitrag zu Workplace veröffentlicht. Dieser zeigt, dass Workplace nicht nur in Krisenzeiten ein vielfältiges und effizientes Tool ist.

Unternehmen, die Workplace einführen möchten, unterstützen wir gerne.

Facebook Instagram LinkedIn Xing TikTok

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst Du schon unsere wöchentlichen Newsletter?

Facebook & Instagram   LinkedIn