16.01.2020 Google Shopping

Google: Neuer Shopping Bereich bei Suchresultaten

Mit der Google Suche lässt sich demnächst Zeit und Geld sparen beim Online Shopping, dank einem Vergleich von Produkten über die verfügbaren Online Shops.

‎Dorian Kostanjsek
2 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Beim Online Shopping kann es nützlich sein, nach gewissen Spezifikationen oder Stil-Optionen über verschiedene Online Shops zu suchen. Es ist jedoch an der Menge vorhandener Shops nicht so einfach Produkte, Inspirationen oder Vergleiche gewünschter Produkte durchzuführen, womit die Entscheidung einem schwer fallen kann.

Shopping Bereich bei den Suchresultaten

Mit der Google Suche konnten schon immer Links zu verschiedenen Produkten und Unternehmen gefunden werden – ab dieser Woche jedoch wird ein neues Feature ausgerollt, mit welchem Kleidung, Schuhe und Accessoires aus dem gesamten Web an einem Ort auf dem Mobilgerät gefunden werden können und zwar Marken- und Seitenübergreifend.

 

Google Shopping (Quelle: Google)

 

Einfachere Suche und Vergleich

Um mit dem Stöbern zu beginnen, kann einfach nach Kleidung oder Accessoires wie zum Beispiel “Wanderschuhe”, “Damen Ledergürtel” oder “Skinny Jeans” gesucht werden.  Google identifiziert beliebte Produkte aus Online Stores im öffentlichen Web und führt diese in einem neuen Abschnitt über der Suche zusammen.

Es kann dabei nach Stil, Abteilung und Grösse gefiltert werden und es lassen sich mehrere Bilder eines Produktes betrachten. Sollte man mehr Informationen zu einem Produkt benötigen oder sich für den Kauf entscheiden, kann mit einem Klick der jeweilige Shop besucht werden.

Sobald man sich entschieden hat was man kaufen möchte, kommt das nächste Hindernis, nämlich der Vergleich der verschiedenen Online Stores, welche das gewünschte Produkt anbieten. Mit diesem neuen Feature nimmt Google einem diesen Arbeitsschritt ab und listet alle verfügbaren Geschäfte auf. Darüber hinaus werden auch Kundenbewertungen angezeigt, welche einen bei der Entscheidungsfindung unterstützen.

Google Shopping (Quelle: Google)

Funktionsweise

Um diese Funktion zu ermöglichen, indiziert und organisiert Google Produkte von über einer Million Online Shops und aktualisiert diese Informationen in regelmässigen Abständen. Genauso wie keine Gebühren für die Aufnahme von Websites in den Google-Suchindex erhoben werden, erscheinen teilnehmende Händler in dieser neuen Funktion kostenlos. Einzelhändler können hier mehr darüber erfahren, welche Arten von Produkten in diesem Einkaufserlebnis erscheinen dürfen.

Fazit

Google erleichtert mit diesem Schritt die Suche und den Vergleich von Produkten von vielen Einzelhändlern und bietet damit einen grossen Mehrwert. Wenn in Zukunft noch weitere Kategorien, Geräte und Produkte dazukommen, kann der Kunde mit wenig Aufwand schnell nach dem besten Preis suchen.

Gemäss Google sollte diese Funktion in dieser Woche ausgerollt werden. Leider war sie bei unseren Tests noch nicht verfügbar, wir können uns aber darauf freuen demnächst etwas an Zeit und Geld einsparen zu können.

Facebook Instagram Twitter LinkedIn Xing

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst Du schon unsere wöchentlichen Newsletter?

Facebook & Instagram   LinkedIn