Themen
16.08.2019 Instagram

Instagram: Überarbeiteter Boomerang, Layouts für Stories, Teilen von Kommentaren und Benachrichtigungsfilter

Um eine bessere User Experience anzubieten, hat Instagram an der F8 2019 diverse Features angekündigt, welche Jane Manchun Wong nun im Code der Instagram Android App vor der Veröffentlichung entdeckt hat. Neue Icons für Story Kamera Modi Instagram bietet eine Vielzahl von verschiedenen Kamera Modi für Stories an. Um diese visuell voneinander unterscheiden zu können, […]

‎Dorian Kostanjsek
2 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Um eine bessere User Experience anzubieten, hat Instagram an der F8 2019 diverse Features angekündigt, welche Jane Manchun Wong nun im Code der Instagram Android App vor der Veröffentlichung entdeckt hat.

Neue Icons für Story Kamera Modi

Instagram bietet eine Vielzahl von verschiedenen Kamera Modi für Stories an. Um diese visuell voneinander unterscheiden zu können, hat Instagram begonnen ein Set von neuen einzigartigen Icons auszurollen.

Neue Icons (Quelle: Jane Manchun Wong)

Diese Icons werden im kommenden Redesign vom Story Kamera UI verfügbar sein.

Überarbeiteter Boomerang für Stories

Boomerang verwandelt seit 2016 alltägliche Momente in Spass und soll bald noch interessanter werden, weil Instagram die folgenden Modi testet:

Boomerang Modi (Quelle: Jane Manchun Wong)

 

Um zu sehen, wie sich die einzelnen Modi verhalten, hat Jane auf ihrer Website eine Web-basierte Emulation der neuen Boomerang Modi erstellt, welche auf dem Originalartikel einsehbar sind.

https://wongmjane.com/blog/ig-story-camera-aug19 

Story Layouts

Instagram arbeitet darüberhinaus an Layouts für Stories.

Die Benutzer erhalten diverse Raster-Layouts, mit welchen sie arbeiten und die Bereiche mit Fotos aus der Story Kamera oder Bibliothek befüllen können.

Story Layouts (Quelle: Jane Manchun Wong)

Teilen von Kommentaren

Weil es des öfteren Kommentare auf Posts im Feed gibt, welche es Wert sind geteilt zu werden, arbeitet Instagram an einer Möglichkeit, dass spezifische Kommentare geteilt werden können.

Teilen von Kommentaren (Quelle: Jane Manchun Wong)

Wenn diese Funktion ausgerollt wird, wird bei jedem Kommentar nebst dem Antworten Button ein “Teilen” Button dazukommen.

Benachrichtigungsfilter

Von Anfang an, werden Benachrichtigungen im Aktivitäten Tab in einem Stream angezeigt, wodurch die gewünschte Kategorie im Stream untergehen konnte. Instagram arbeitet deshalb an einem Benachrichtigungsfilter, um nur die gewünschten Kategorien anzeigen zu können.

Benachrichtigungsfilter (Quelle: Jane Manchun Wong)

In-App und Webseiten Einstellungen

Weil die Anzahl derer, welche Instagram nur auf Mobilgeräten nutzen steigt, arbeitet Instagram daran App und Webseiten Einstellungen in die App zu bringen. Dadurch soll die Verwaltung und Überprüfung von aktiven und abgelaufenen Apps von Drittanbietern und Webseiten einfacher werden.

In-App und Webseiten Einstellungen (Quelle: Jane Manchun Wong)

Fazit

Instagram erarbeitet ständig neue Features und Optimierungen und bietet den Usern mit den erwähnten Funktionen direkt in der App noch mehr Möglichkeiten zur Gestaltung und Verwaltung. Dadurch sind die User weniger auf weitere Tools angewiesen und können mehr direkt auf dem Mobilgerät erledigen.

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst Du schon unsere wöchentlichen Newsletter?

Facebook & Instagram   LinkedIn