04.12.2020 TikTok

TikTok: Aktuelle Insights der Top Creator, Clips, Trends und mehr

TikTok hat im Jahr 2020 da weiter gemacht, wo sie im Jahr 2019 aufgehört haben. Dabei hat TikTok zahlreiche Herausforderungen gemeistert, um den Aufstieg zu einer der bedeutsamsten Plattform weiterzuführen. Der Plattform ist es gelungen, die Kreativität der User auf ein neues Level zu heben. Insbesondere mit gezielten Featur-Updates hat TikTok den Puls der Zeit getroffen und andere Plattformen zum Nachahmen bewegt.

Stefano Lungaretti
3 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

TikTok hat sich für viele zu einer der wichtigsten Unterhaltungsplattformen entwickelt, besonders inmitten dieser sehr herausfordernden Zeit mit COVID 19 sowie den unterschiedlichen Einschränkungen und Lockdowns.

TikTok 2020 Review

TikTok hat in diesem Jahr erneut weitere Nutzer gewonnen und rückt mit über 800 Millionen aktiven Nutzern grossen Plattformen wie Facebook bzw. Instagram (Reels) immer näher. TikTok hat jedoch nicht nur User dazugewonnen, sondern ist weiterhin auch Spitzenreiter in den Download-Charts.

Top Apps Worldwide for September 2020 by Downloads (Quelle: sensortower.com)

In Anbetracht der Möglichkeiten, die TikTok aktuell und vor allem auch künftig bieten wird, ist es sicher absehbar, dass noch weitere Anwender und Marken die Plattform bereichern werden.

TikTok: TOP 100

TikTok hat diese Woche einige Einblicke in die besten Inhalte des Jahres 2020 gewährt und die Top-Creators bzw. aufstrebenden Stars sowie die Trends und Effekte vorgestellt.
Besonders für Marken können diese Einblicke sehr wertvoll sein, da basierend darauf der eigene Markenansatz auf der Plattform gestaltet bzw. optimiert werden kann. Zudem bieten die TikTok Top 100 eine gewisse Perspektive darauf, was auf TikTok am besten funktioniert, wie z. B. einfache, oft wiederholbare und auf Musik ausgerichtete Clips.

Folgend die zehn von TikTok definierten Kategorien inkl. Link zum jeweiligen Besten.

1) Vibe Check: Top viral videos
@bellapoarch – Bella does M to the B.

https://www.tiktok.com/@bellapoarch/video/6862153058223197445

2) It’s The Meme For Me: Top trends, hashtags, and challenges
#YouHaveTo – You have to learn from these videos.

https://www.tiktok.com/@nevschulman/video/6883611527698599173

3) Rising Stars: Top creators
Charli D’Amelio
4) Voices of Change: Most impactful creators
@drleslie
5) The A-List: Top celebs
Jason Derulo
6) The Playlist: Top songs
“Savage Love” (Laxed – Siren Beat) – Jawsh 685 & Jason Derulo – The cross-continental chart-topper that only could have started on TikTok ,
7) Such a Snack: Top food recipes, trends, and hacks
Pancake Cereal
8) Glow Up: Top style and beauty trends
All the styles we’ve come to love while listening to Savage
9) Biggest Little Communities: Top niche communities
#AltTikTok – You’ve landed on Alt TikTok
10) Extremely TikTok: Top product elements
Green Screen – Transporting creators anywhere they want to be

TikTok testet längere Videos

Als weiteres Highlight ermöglicht es TikTok, auch Videos von bis zu drei-minütiger Dauer hochzuladen. Derzeit erlaubt es TikTok, neben den klassischen 15 Sekunden Videos, auch Videos mit einer maximalen Länge von bis zu einer Minute hochzuladen.
Gemäss dem Tweet von Matt Navarra wird die Möglichkeit zum Hochladen eines Videos von bis zu drei Minuten jedoch aktuell nur ausgewählten Usern zur Verfügung gestellt. Wobei die neuen TikTok Funktionen in der Regel sehr zeitnah und vollumfänglich für alle User ausgerollt werden.

TikTok Updates (Quelle: Matt Navarra)

Drei Minuten bieten Creators und Unternehmen im Vergleich zu 15-sekündigen Videos, welche für TikTok sehr typisch sind, ganz neue Möglichkeiten zur Publikation organischer Beiträge. Mit dieser verlängerten Dauer können beispielsweise komplette Kino- / Serientrailer sowie Tutorials publiziert werden, welche bisher eher auf anderen Plattformen zu finden sind.

Fazit

Aktuell würde man TikTok sicherlich als «Rising Star» unter den Social Media Plattformen bezeichnen. Das bedeutet jedoch nicht, dass das dauerhaft so anhalten wird. TikTok steht auch weiterhin vor zahlreichen Herausforderungen, besonders weil andere Plattformen – und vor allem Facebook – schon mehrmals bewiesen haben, dass sie gutes noch besser umsetzen können. Mit der Einführung von Instagram Reels hat Facebook bereits damit begonnen und bietet sicherlich eine sehr willkommene Alternative für Anwender, die auf Instagram aktiv sind und keine zusätzliche Plattform nutzen möchten.

Facebook Instagram Twitter LinkedIn Xing TikTok

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst Du schon unsere wöchentlichen Newsletter?

Facebook & Instagram   LinkedIn