18.11.2021 YouTube

YouTube: Livestream Shopping Feature bald für alle verfügbar

YouTube ermöglicht das Shoppen von Produkten während des Livestreams mit dem neuen YouTube Livestream Shopping Feature. Die im Livestream vorgestellten Produkte können von Zuschauern direkt auf der Plattform gekauft werden, ohne den Livestream pausieren zu müssen. Content Creators haben die Möglichkeit ihren YouTube Kanal mit einem Shopsystem zu verbinden und können während des Livestreams Produkte einblenden lassen, Sonderpreise vergeben und Umfragen erstellen.

Dominik Braitsch
4 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

YouTube führt ein neues Livestream-Shopping-Feature ein und setzt somit den vorherrschenden E-Commerce Trend fort. Bereits zuvor testete YouTube E-Commerce Funktionen auf der Plattform mit einer kleinen Gruppe von YouTube Kanälen. Ausgewählten Inhaltserstellern wurde so ermöglicht im Livestream Produkte zu verkaufen. Nun soll das Livestream-Shopping-Feature Zug um Zug an alle ausgerollt werden. Beginnend mit der Feiertagssaison 2021 startet YouTube in Zusammenarbeit mit bekannten U.S. Content Creators die sogenannten «YouTube Holiday Stream & Shop» Livestreams, in denen die neue Shopping-Funktion präsentiert werden soll.

Ähnlich wie es bei Pinterest, TikTok und Instagram bereits der Fall ist, können Personen während dem Livestream mit dem Inhaltsersteller interagieren, neue Produkte entdecken und diese schlussendlich kaufen. Auf YouTube konnten Content Creators bisher lediglich über ihre neuen Merchandising Artikel sprechen, neue Produkte vorstellen oder gekaufte Produkte präsentieren. Personen mussten YouTube verlassen, um diese Produkte online zu finden und zu kaufen. Zukünftig sollen diese Zwischenschritte eliminiert werden und das Produkt kann direkt auf YouTube gekauft werden. Laut Wendy Yang, Product Designer für YouTube Shopping, ergab eine durchgeführte Studie, dass 89 % der Personen auf YouTube angeben, den Empfehlungen der Inhaltsersteller vertrauen zu können. Content Creators haben viel Zeit und Arbeit investiert, um authentische Beziehungen mit ihrer Fan-Gemeinde aufzubauen. Nun können die Fans Produktempfehlungen direkt auf der Plattform in einem nahtlosen Shopping-Erlebnis kaufen.

Welche neuen Funktionen bietet die YouTube Livestream Shopping Funktion?

Wenn Inhaltsersteller auf YouTube neue Produkte vorstellen oder Produktempfehlungen aussprechen wollten, mussten sie bis anhin die Zuschauer auf Websites verweisen oder einen Affiliate-Link zur Verfügung stellen. Für viele Menschen, gerade auf dem Mobiltelefon, ist das zu umständlich, weswegen YouTube mit den neuen Livestream Shopping Funktionen diese Zwischenschritte eliminiert und den Kauf direkt auf der Plattform ermöglicht. YouTube stellt den Inhaltserstellern drei neue Funktionen zur Verfügung, die während eines Livestreams eingesetzt werden können, um mit dem Publikum zu interagieren.

1. Darstellen von Produktlisten während Produktvorstellungen

Spricht ein Content Creator im Video über ein oder mehrere Produkte, können diese während des Livestreams unter dem Video eingeblendet werden. Neben dem Produktnamen sehen Zuschauer ein Produktbild und den Preis. Wählt eine Person ein Produkt aus, werden mehr Informationen eingeblendet und das Produkt kann zum Warenkorb hinzugefügt werden. Mit dieser Funktion können Personen in einem interaktiven Shopping-Erlebnis Produkte kaufen, die von ihren Lieblings-Content-Creators live präsentiert werden. Produkte können dabei gekauft werden, ohne den Livestream zu unterbrechen, sodass keine Sekunde verpasst wird.

Mit der neuen YouTube Livestream Shopping Funktion können Inhaltsersteller die empfohlenen Produkte unter dem Video einblenden.

Mit der neuen YouTube Livestream Shopping Funktion können Inhaltsersteller die empfohlenen Produkte unter dem Video einblenden. Quelle: YouTube

2. Sonderangebote für Live-Zuschauer

Inhaltsersteller haben die Möglichkeit, während des Livestreams exklusive Produkte anzubieten und Sonderpreise für gewisse Produkte festzulegen. Personen haben während des Livestreams die Möglichkeit diese Angebote zu nutzen. Dieses Instrument der Verknappung, indem die Produkte nur innerhalb eines gewissen Zeitraums, nämlich dem Livestream, zu Sonderkonditionen verfügbar sind, können Content Creators nutzen, um Zuschauerzahl und -bindung zu erhöhen. Fans, die sich ein Schnäppchen nicht entgehen lassen wollen, sind somit gezwungen beim Livestream zuzuschauen. Für YouTube bedeutet das höhere Wiedergabedauern und damit auch mehr Werbeeinnahmen. Um rechtzeitig an einen Livestream erinnert zu werden, können Fans, wie von normalen Livestreams gewohnt, Erinnerungen erstellen, die rechtzeitig auf den Beginn eines Shopping Livestreams hinweisen.

3. Echtzeit-Umfragen im Livestream

Um das Shopping Erlebnis auf YouTube zu verbessern, können Zuschauer von Livestreams nicht nur im Chat-Fenster mit dem Content Creator interagieren. Der Inhaltsersteller hat die Möglichkeit Umfragen zu erstellen und die Zuschauer in Echtzeit zu gewissen Themen abstimmen zu lassen. So können Fans mitentscheiden, welches Produkt als nächstes vorgestellt wird oder für welches Produkt noch mehr Informationen zur Verfügung gestellt werden sollen. Inhaltsersteller können mit dieser Funktion live Reaktionen und Feedback von ihren Fans sammeln und diese direkt im Livestream mit aufnehmen und thematisieren.

Während eines YouTube Shopping Livestreams können Umfragen erstellt werden.

Während eines YouTube Shopping Livestreams können Umfragen erstellt werden. Quelle: YouTube

Wie kann die YouTube Livestream Shopping Funktion genutzt werden?

Besitzt der Content Creator einen Online-Shop oder arbeitet mit einem Partner zusammen, der eine E-Commerce Website betreibt, können diese Produkte in den YouTube Livestream übertragen werden. In Zukunft wird es für Content Creators möglich sein, Shopping-Systeme wie Shopify direkt mit dem YouTube Kanal zu verknüpfen. Der Kanal-Betreiber kann dann die gewünschten Produkte, die im Livestream beworben werden sollen, mit einem Tag versehen. Mit diesem ausgewählten Set an Produkten kann wiederum ein zukünftiges Live-Shopping-Event erstellt werden. Inhaltsersteller haben die Möglichkeit Trailer-Videos für die bevorstehenden Shopping-Livestreams zu erstellen, um Fans dazu zu bewegen, Erinnerungen für den Livestream zu erstellen. YouTube plant, die Planung und Erstellung von Shopping Livestreams so simpel zu gestalten, dass jeder mit einem Mobiltelefon und einem Produkt mit Leichtigkeit einen Shopping-Livestream auf YouTube erstellen und durchführen kann.

Fazit

Andere Plattformen wie Instagram, Snapchat und TikTok haben bereits gezeigt, dass Personen gerne während den Livestreams der Lieblings-Content-Creators Produkte entdecken und diese auch kaufen. Auf YouTube haben Inhaltsersteller seit jeher auf eigene Merchandising-Artikel und Produkte hingewiesen, die sie bewerben wollen oder wovon sie selber begeistert sind. Mit dieser neuen Funktion können Fans diese Produkte nun direkt auf YouTube kaufen, anstatt über Affiliate-Links. Gleichzeitig haben viele Zuschauer eine enge Bindung und grosses Vertrauen zu den YouTube Kanälen, welche sie abonniert haben. Es macht daher nur Sinn, dass YouTube den Content Creators diese neuen Livestream-Shopping-Funktionen zur Verfügung stellt. Wann dieses Feature für jeden YouTube Kanal zugänglich ist, ist noch unklar. Die vielen Einblicke und die bevorstehenden «YouTube Holiday Stream & Shop» Livestreams deuten aber auf einen baldigen Rollout hin.

 

Facebook Instagram LinkedIn

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst Du schon unsere wöchentlichen Newsletter?

Facebook & Instagram   LinkedIn