Themen
16.10.2019 YouTube

YouTube: Masthead auf CPM-Basis buchbar

Nach Abschluss der Betatests in ausgewählten Ländern, ist der YouTube Masthead jetzt weltweit auch auf CPM-Basis (Cost per 1’000 Impressions) buchbar.

Elmar Schneider
1 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Nach Abschluss der Beta-Tests in ausgewählten Ländern ist der YouTube Masthead jetzt weltweit auch auf CPM-Basis (Cost per 1’000 Impressions) buchbar.

YouTube Masthead auf TKP-Basis

Bisher war der YouTube Masthead auf CPD-Basis (Cost per Day) zum Fixpreis buchbar und wurde allen Benutzer der YouTube Startseite ausgespielt. Google geht jetzt einen Schritt weiter und erweitert die Möglichkeiten um das sogenannte CPM- oder TKP-(Tausender Kontaktpreis) Modell. Damit die Sichtbarkeit an besonders wichtigen Tagen erhöht werden kann, sind Mastheads nach wie vor reservierte Placements. Impressionen sind über die gesamte Kampagnenlaufzeit von ein bis sieben Tagen garantiert. Zu beachten ist aber, dass CPM-Kampagnen frühestens 21 Tage vor dem gewünschten Kampagnen-Tag gebucht werden können, sofern dieser noch durch keine CPD-Kampagne besetzt wurde.

Masthead Vorteile

Neben der extrem großen Reichweite bieten Mastheads noch weitere Vorteile: Sie führen zu einem durchschnittlichen Anstieg der Anzeigenerinnerung um 92 %, während die Kaufabsicht um durchschnittlich 46 % gesteigert werden kann. Mastheads werden auf allen kompatiblen Geräten ausgeliefert, mittlerweile sogar auf dem TV-Bildschirm, was die Reichweite noch einmal erhöht. Darüber hinaus laufen die Anzeigen in Marken geschützter Umgebung und weisen eine Sichtbarkeit von 87% auf. (Quelle: YouTube)

Beispiel

Quelle: YouTube

Fazit

Die neue CPM-Kaufoption ist wesentlich flexibler. In Kombination mit dem exklusiven Anzeigenplatz über dem YouTube-Startseitenfeed während der Laufzeit der  Kampagne, und der garantierten Reichweite, bieten sich extrem gute Möglichkeiten die Wirkung von Anzeigen zu steigern.

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst Du schon unsere wöchentlichen Newsletter?

Facebook & Instagram   LinkedIn