16.11.2020 Instagram

Instagram: Einführung vom Reels und Shop Tab

Der Instagram Homescreen erhält ein Redesign und holt Instagram Reels und Shop nach vorne. Somit sind die Kurzvideos und der Shop stärker im Fokus und verstärken die Symbiose von unterhaltsamen und interessanten Inhalt mit einer praktischen Einkaufsmöglichkeit.

‎Dorian Kostanjsek
2 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Instagram erhält eine grössere Änderung. Und zwar die Tabs für Reels und Shop. Die Registerkarte für Reels erleichtert den Zugriff auf die lustigen Kurzvideos der Creators. Mit dem Shop Tab erhält man eine bessere Möglichkeit, mit Marken und Creators in Kontakt zu treten, sowie Produkte zu entdecken.

Screenshot of Instagram Reels and Shop tabs

Reels und Shop Tab. Quelle: Facebook

 

Instagram hat sich schon immer auf junge Menschen und Creator konzentriert, weil dies die aktuellen Trendsetter sind. In diesem Jahr konnte aufgrund der Pandemie eine Explosion an unterhaltsamen Videos festgestellt werden. Gleichzeitig hat auch der Online-Shopping Anteil zugenommen, wobei viele – vor allem jüngere Personen – bei ihren Lieblingscreators oder sogar Idolen um Empfehlungen bitten, was sie kaufen sollten.

Durch das Hervorheben vom Reels- und Shop-Bereich, mussten jedoch auch Abstriche gemacht werden. So lassen sich aktuell die folgenden Bereiche vom Homescreen aus aufrufen:

  • Home (bisher)
  • Suche (bisher)
  • Reels (neu)
  • Shop (neu)
  • Profil (bisher)
  • Beitrag erstellen (bisher, befindet sich neu oben rechts)
  • Aktivität (bisher)
  • Direct Messages (bisher)

IGTV wurde bei dieser Umstellung in die 2. Reihe verdrängt und lässt sich nicht mehr direkt, sondern über die Suche \ IGTV aufrufen.

Reels

Reels wurde vor ein paar Monaten eingeführt und es gibt bereits erstaunlich kreative Reels, wie zum Beispiel:

 

Rollschuhlaufen mit @esty

 

View this post on Instagram

 

A post shared by ESTY (@esty)

 

Lustige Clips von @cameronjhenderson

 

Nun wird Reels stärker nach vorne geholt, womit Reels nicht mehr nur eine Nebenbühne, sondern eine der Mainstages darstellt. Mehr zu Reels lässt sich in diesen beiden Artikeln nachlesen:

Kann Reels mit TikTok mithalten? 

Instagram Reels weltweit verfügbar

Shop

Mit dem Shop Tab wird gleichzeitig auch das Shopping Erlebnis vereinfacht. So kann man sich einfacher inspirieren lassen und einfacher einkaufen – um Unternehmen aller Grösse zu unterstützen und eine allfällige Shopping-Sucht in Schach zu halten – was aufgrund der aktuellen Lage etwas umständlicher geworden ist. Man erhält dabei personalisierte Empfehlungen, einkaufbare Videos, neue Produktkollektionen und vieles mehr. Über das nahtlose Shopping wurde in diesem Artikel bereits berichtet.

Fazit

Instagrams Startbildschirm wurde seit geraumer Zeit nicht mehr grossartig aktualisiert und stellt mit diesen 2 neuen Abkürzungen die Weichen für mehr Kurzvideos und mehr Shopping. Instagram will mit diesen Massnahmen die Plattform interessant und nützlich halten. Gleichzeitig soll natürlich auch das Einkaufserlebnis erleichtert werden und schlussendlich der Umsatz erhöht werden.

Ist doch eigentlich ganz bequem, dass wir mittelfristig mit ein paar Fingerbewegungen die Produkte, welche wir gerade in Videos sehen, bestellen können. So wird einkaufen zu einem interaktiveren Erlebnis und das Erbe vom Teleshopping hat endgültig seinen Nachfolger gefunden. Nur ist das Haupt-Zielpublikum nun keine älteren Senioren, sondern die Jugend von heute.

Facebook Instagram Twitter LinkedIn Xing

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst Du schon unsere wöchentlichen Newsletter?

Facebook & Instagram   LinkedIn