17.12.2020 Reels

Instagram: Neue Features bei Reels entdeckt

Instagram Reels stockt immer weiter auf. Bei Twitter wurden die Tests für neue Features geteilt. Auch das Branding baut Reels immer weiter aus.

Lena Eberhardt
2 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Die Frage, ob Instagram Reels mit TikTok so einfach mithalten kann, haben wir in diesem Beitrag bereits diskutiert. Seit dem Reels nun auch in den Tab integriert worden ist, ist das Format für alle Instagram Anwender noch mehr in den Fokus gerückt. Matt Navarra, Social-Media Experte, teilte auf Twitter seine Entdeckung neuer Features von Reels. Instagram treibt das Format mit ständigen Erweiterungen und Features weiter an. Es muss ja schliesslich mit seinem Vorreiter TikTok mithalten können.

Die neuen Features

Matt Navarra präsentiert seine Entdeckung der Audio Mix und Voice Over Features bei Reels. Durch das Einsetzen der Features können Creators ihre selbst gesprochenen Aufnahmen oder andere Audio Clips mit in ihre Reels einbinden. Durch die Lautstärkenregelung können diese ihre Clips darüber hinaus bearbeiten. Anhand von zwei neuen Symbolen in Reels, sollen sich Creators an den neuen Funktionen bedienen können. Für TikTok Anwender sind diese Features nichts neues, da sie damit bereits ihre Videos erstellen. Klar, dass Reels in dieser Angelegenheit Nachholbedarf sieht, um den Personen ein noch individuelleres Gestalten der Videos zu ermöglichen. Der darunter zu sehende Kommentar von Alexandru Voica bestätigt den Test der Features. Er ist Technology Communications Manager bei Instagram.

(Quelle: Matt Navarra – Twitter)

Reels setzt auf Branding

Das kleine TikTok Logo links oben im Video kennen wohl alle, die sich auf der Plattform herumtreiben. Und Personen, welche sich schon durch Reels gescrollt haben, haben mit Sicherheit schon das ein oder andere TikTok Video darin gesehen. Creators erstellen ihren Content für Reels nicht etwa neu. Sie neigen zum Grossteil dazu, ihre TikTok Videos direkt auf Instagram Reels hochzuladen. Reels reagiert darauf nun, indem es nun seinen eigenen Schriftzug entgegensetzt.

(Quelle: Matt Navarra – Twitter)

Fazit

Creators dürfen sich also freuen. Mit den neuen Features können sie ihrer Kreativität auf Reels noch mehr Spielraum geben, wie sie es eben schon von TikTok gewöhnt sind. Die Reaktion auf das TikTok Logo in den Videos bei Reels zeigt, dass sich die Plattform ein eigenes Image bilden möchte. Creators sollen ihre Zeit mit den Features und Tools von Reels verbringen und keinen auf einer anderen Plattform produzierten Content dort teilen. Daher wird es sicherlich nicht lange gehen, bis Reels mit neuen Features aufstocken möchte, um an den Konkurrenten TikTok immer näherzurücken.

Facebook Instagram LinkedIn Xing TikTok

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unsere wöchentlichen Newsletter?

Facebook & Instagram   LinkedIn