07.05.2021 Podcast

Podcast: Fragen und Antworten zum iOS 14 Update

In der 45. Episode des Digital Marketing Upgrade Podcasts stellt Thomas Hutter an Claude Sprenger Fragen rund um das iOS14 Update. Von der Funktionsweise der acht Events hin zu den Auswirkungen der Werbetreibenden wird einiges beantwortet.

Thomas Besmer
1 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Das iOS 14 Update ist in aller Munde, oder zumindest bei den Werbetreibenden omnipräsent. Durch das Update ändert sich die Art und Weise, bzw. der Umfang des Trackings in Apps und auf Websites. In der Vergangenheit haben wir hier im Blog mehrfach über das Update informiert. Von Handlungsempfehlungen über die nächsten Schritte ist alles dabei.

Hier fehlt unser Podcast-Player...

Hier würde eigentlich ein Player sein, mit dem Du den Podcast direkt anhören könntest. Leider kann er aufgrund Deiner Cookie-Einstellungen nicht angezeigt werden. Wenn Du ihn aktivieren möchtest, bestätige bitte die Option "Marketing & Social Media" in den Cookie-Einstellungen.

Cookie-Einstellungen

In dieser Episode werden die Fragen von Werbetreibenden beantwortet, welche uns zugestellt wurden. Dabei gibt Claude Sprenger (Head of Development) die Antworten auf die vielzähligen und interessanten Fragen. Die Fragen werden durch Thomas Hutter gestellt.

Folgende Fragen werden in der Episode beantwortet:

  • Ist nur Facebook betroffen? Von den anderen Plattformen hört man kaum was…
  • Was muss ich als Unternehmen beachten bzw. was muss ich anpassen? Welche Änderungen gibt es bei Werbenanzeigen zu beachten?​
  • Ich und ein paar meiner Arbeitskollegen haben das Update auf dem iPhone durchgeführt, seither kam aber keine Opt-in Anfrage beim Öffnen der App. Kommt das noch?​
  • Es heisst, dass von den 8 Conversions nur noch die mit der höchsten Priorität gemessen wird. Warum muss man die anderen auch noch festlegen?
  • Ich frage mich, ob das Update auch Einfluss auf die Ausspielung an Apple-User hat? Oder werden einfach nur deren Daten weniger getrackt?​
  • Wie funktioniert die Domain Verifizierung, wenn man eine Subdomain hat? (Anmerkung: Der gleiche Pixel ist auf der Top-Level-Domain und auf der Subdomain implementiert)​
  • Welche API Schnittstellen gibt es und wie richten man diese ein?​
  • Wie stark verschlechtern sich die KPIs?​
  • Gibt es eine Lösung von Facebook?​
  • Ist Facebook Advertising mit dem Ziel Conversions damit tot?
  • Bei unseren Traffic Kampagnen haben wir bis anhin auf Landingpage Views optimiert. Unabhängig davon, ob eine Optimierung auf reinen Traffic Sinn ergibt, empfehlt ihr hier, dass man ab sofort eher auf Link Clicks optimiert?​
  • Gibt es eine Alternative um Conversions weiterhin bis zu 28 Tage attribuieren zu können?​
  • und weitere

Weitere Inhalte auf unserem Blog rund um das iOS 14 Update:

Facebook Instagram Twitter LinkedIn Xing TikTok

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst Du schon unsere wöchentlichen Newsletter?

Facebook & Instagram   LinkedIn