chrome

04.03.2021 Google Ads

Google: Google stoppt Third-Party-Tracking

Google liess gestern mit einer Mitteilung aufhorchen: Nachdem die Third-Party-Cookies in Google Chrome nicht mehr getrackt werden, soll auch keine Alternative für diese Art des Trackings von Personen über das Internet angeboten werden. Google macht mit dieser Ankündigung einen Schritt in Richtung eines Privacy-First Internets.

Peter Kammerer
3 Min. Lesezeit
25.07.2018 Diverses

Google: Chrome zeigt HTTP-Seiten als “nicht sicher” an

Mit dem neuen Update von Google Chrome (Rollout am 24.Juli) werden dem Nutzer Seiten, welche noch kein SSL-Zertifikat besitzen, als «nicht sicher» angezeigt.

Peter Kammerer
1 Min. Lesezeit

Kennst Du schon unsere wöchentlichen Newsletter?

Facebook & Instagram   LinkedIn