rechnungen

02.07.2020 Business Manager

Facebook: Wie man eine Kreditlinie einrichtet und was dabei zu beachten ist

Die monatliche Rechnungsstellung ist eine Zahlungsmethode für Anzeigenkosten, die qualifizierten Unternehmen zur Verfügung steht. Bei monatlicher Rechnungsstellung können Anzeigen wie gewohnt geschaltet werden. Im Gegensatz zu Kreditkartenabrechnungen erhält man in diesem Fall aber eine Rechnung, welche innerhalb von 30 Tagen beglichen werden kann.

‎Dorian Kostanjsek
4 Min. Lesezeit

Möchtest Du immer auf dem neusten Stand mit unseren Newsletter sein?

Social Media News   LinkedIn