Themen
15.12.2019 Facebook Tipps & Tricks

Facebook ADSventskalender – 15. Dezember: Stories Templates zur schnellen Erstellung von ansprechenden Stories

Grüezi Dezember! Die Tage bis Weihnachten sind gezählt. Um die Vorfreude zu versüssen und die Bildungskurve steil zu halten, gibt es in der Adventzeit jeden Tag ultimative Tipps und Tricks aus der Facebook Advertising Welt.

Michaela Gahbauer
4 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Grüezi Dezember! Die Tage bis Weihnachten sind gezählt. Um die Vorfreude zu versüssen und die Bildungskurve steil zu halten, gibt es in der Adventzeit jeden Tag ultimative Tipps und Tricks aus der Facebook Advertising Welt. Viel Freude mit Türchen Nummer 15: Instagram Stories Templates

Stories Templates

          Die Stories Vorlagen bieten einfache, visuell effektive Möglichkeiten für Werbetreibende ihre Angebote auf Facebook, Instagram sowie im Messenger präsentieren zu können. Wird der Editor geöffnet, dann stehen eine Reihe von Vorlagen für Stories zur Auswahl. Gerade für Werbetreibende, die nicht extra Budget für die Erstellung von Stories zur Verfügung haben, schaffen diese Vorlagen schnell Abhilfe, indem einem statischen Bild etwas Bewegung und Design-Elemente hinzugefügt werden. Generell verwenden Stories Templates ein vertikales Seitenverhältnis und füllen so den gesamten mobilen Bildschirm aus.

          Vorgehen

          Stories Templates sind für Brand Awareness, Reichweite, Traffic, App Installationen, Leadgenerierung und für Conversions verfügbar.

          1. Auf Anzeigen-Ebene wird das gewünschte Bild hochgeladen.
          2. Danach wird auf “Wähle eine Platzierung zum Anpassen aus” geklickt und die gewünschte Platzierung, (Instagram Stories, Facebook Stories oder Messenger Stories) ausgewählt.

            Stories Platzierung

            Stories Platzierung

          3. Durch den Klick “Template auswählen” öffnet sich ein extra Menü und im rechten Bereich erscheint die Vorschau von den acht verschiedenen animierten Templates.

            Instagram Stories Templates

            Stories Templates

          4. Ausserdem sind weitere Anpassungsoptionen wie Hintergrundfarbe, Musiksound, Call To Action Effekte, die nun kurz näher erläutert werden, verfügbar
            • Zuschneiden von Bildern: Das Ausgangsbild kann unter anderem auf 9:16 oder 1:1 zugeschnitten und der gewünschte Bildausschnitt gewählt werden.
            • Hinzufügen von Text und Headline : Einige voreingestellte Schriftfarben stehen zur Verfügung. Mittels Hexa-Dezimalcode kann die gewünschte Textfarbe ausgewählt und so ein harmonisches Gesamtkunstwerk geschaffen werden. Für die Headline stehen 45 Zeichen zur Verfügung und für den Text darunter 90 Zeichen.
            • Hinzufügen einer Hintergrund-Farbe: Es ist möglich jede beliebige Farbe aus dem Farbkatalog hinzuzufügen oder den gewünschten Hexa-Dezimalcode einzugeben oder Facebook auf Basis des vorhandenen Bildes automatisch eine Farbe bestimmen zu lassen.
            • Hinzufügen von Musik: Aus den verschiedensten Musikstilen kann die gewünschte Melodie verwendet werden (entspannend, dramatisch, energetisch, lustig, inspirierend etc.). Generell zeigen Erfahrungen, dass Musik die Stories ansprechender macht, da viele Leute Stories mit Ton ansehen.
            • Hinzufügen von Call to Action Effekten: Diese Funktion befindet sich noch im Rollout und steht noch nicht in allen Ad Accounts zur Verfügung. Es kann zwischen Halbkreisen, Pfeilen und dem Schriftzug “Swipe up” ausgewählt werden, um den Swipe Up-Effekt auf die Landingpage zu verstärken. Eine Farbanpassung des gewünschten Swipe Ups ist ebenfalls möglich.

              Stories Templates mit Call to Action

              Stories Templates mit Call to Action

          5. Ist das Creative finalisiert, dann kann es abgespeichert werden.
          fertig erstellte Stories

          fertig erstellte Stories mittels Vorlage

          Nachteile

          Falls Stories fertig erstellt wurden und erneut angepasst werden sollen, muss leider wieder von vorne begonnen werden, was eher suboptimal ist. Leider stehen Stories Ad Templates immer noch nicht für Dynamic Ads zur Verfügung. Darüber hinaus können die Vorlagen nur für Bildanzeigen genutzt werden und nicht für Videos.

          Workaround für organische Stories

          Grundsätzlich können Stories Vorlagen nur für Werbeanzeigen verwendet werden und nicht für organischen Content. Allerdings gibt es einen kleinen “Hack”, der es erlaubt die Vorlagen auch für organische Instagram und Facebook Stories zu verwenden. Im Werbeanzeigen Manager erscheint im rechten Bereich die Vorschau für Instagram Stories und dort kann mittels Rechtsklick das gewünschte Video, das mit Stories Templates erstellt wurde, abgespeichert werden. Wird das Ad veröffentlicht steht es in der Videobibliothek für zukünftige Kampagnen zur Verfügung.

          Stories abspeichern

          Speicherung von Stories

          Fazit

          Angesichts der steigenden Popularität von Stories sind die von Facebook zur Verfügung gestellten Vorlagen eine gute Möglichkeit sehr schnell und einfach ansprechende Stories zu kreieren. Natürlich sehen Stories, die von Grafikern erstellt werden, professioneller aus, dennoch kann sich das Ergebnis mittels Stories Templates sehen lassen. Der grosse Vorteil ist, dass bestehende Bilder mit minimalem Aufwand in Stories umgewandelt werden können, falls mal kein passendes Bewegtbild oder kein Grafiker zur Verfügung steht. Ebenso eignen sich Stories Templates für alle jene Werbetreibende, die keine Ressourcen haben aufwändigen und ansprechenden Content zu erstellen.

           

          Fragen oder Anregungen? Unsere Facebook Gruppe ist der perfekte Anlaufpunkt!

          Mehr Tipps?

          Das war Türchen Nr. 15! Wir hoffen, es hat dir gefallen. Du hast eines der letzten Türchen verpasst? Dann findest du hier die letzten Tipps und Tricks:

          01Geo-Targeting und deren Möglichkeiten
          02Custom Audiences miteinander kombinieren
          03Warum organische Posts über den Business Manager erstellt werden sollten
          04Welcher CTA wann am sinnvollsten ist
          05Einsatz der Facebook Werbebibliothek
          06Der “Customer-Journey-Für-Neukunden-Workaround
          07Overlay Tool: Bildtext in Werbeanzeigen
          08Die Vorteile der Kampagnenbudget-Optimierung
          09Einsatzmöglichkeiten von interaktiven Instagram Stories Ads
          10Schneller Facebook Ads Setup Check
          11Mit der Video Umfrage-Option Zielgruppen aufbauen
          12Kampagnen-Ziele im Performance-Vergleich
          13Zielgruppen-Insights
          14Creative Hub

          Du möchtest keinen Beitrag verpassen?

          Dann abonniere jetzt die Türchen-Updates im Chatbot.

          Auf unserem Blog und unserer Facebook Seite finden sich in den kommenden Tagen und Wochen noch mehr Tipps und Tricks dieser Art. Halte Ausschau nach den nächsten Türchen im Hutter Consult AG ADSventskalender und abonniere die Updates im Chatbot. Denn bald ist ja schon Weihnachten! 😉

           

          Facebook LinkedIn

          Kommentar via Facebook

          Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

          Schreib uns einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          Kennst Du schon unsere wöchentlichen Newsletter?

          Facebook & Instagram   LinkedIn